Archive für den Monat: Juni 2015

Wer sagt, dass alle Hotels gleich sind? Im Osten der Dominikanischen Republik, in La Romana und Punta Cana, findet man zwar viele ähnliche Hotelkomplexe, allerdings gibt es viele Alternativen für die Gäste, welche das "Spezielle" suchen.

Natürlich sollte jedes Hotel über die 201506240213381üblichen Annehmlichkeiten wie Pool, Strand, Restaurant und Bars, Aktivitäten- und Unterhaltungsprogramm sowie einen exzellenten Service verfügen. Aber das, was den Unterschied ausmacht sind die Details.

Die Hotelkette AMResorts bietet sieben verschiedene Hotels im Osten der Dominikanischen Republik an. Jedes davon mit einem eigenen Stil, wundervollen Sandstränden, elegante Zimmer, Spa, Gourmetrestaurants und eine Auswahl an besten Getränkemarken.

Frieden und Ruhe
Im Zoetry Agua Punta Cana kommen auch die gestressten Gäste zur Ruhe und zum entspannen, während die aktiveren Gäste von einem großen Sportangebot profitieren können.

Spaß für die ganze Familie
Die vier Hotels Dreams Palm Beach, Dreams Punta Cana, Dreams La Romana und Now Larimar Punta Cana sind die ideale Wahl für Familien und Pärchen. Sie bieten besonders den Kindern viel Aufmerksamkeit, damit die Eltern Zeit zu zweit genießen können.

Speziell für Paare
Das Secrets Royal Beach Punta Cana bietet eine romantisches und klassisches Ambiente, perfekt zum Entspannen und turteln. Dieses Hotel ist eine gute Wahl für Erwachsene, die Ferien zu zweit oder auch alleine verbringen möchten.

Für die Partygänger
Breathless Punta Cana wurde speziell designt für alle ab 18 Jahren. Hier findet man ein aktives und spaßiges Ambiente. Dieses Hotel eignet sich für alle aktiven Gäste, die Spaß und Spannung suchen.

Quelle: http://www.listindiario.com/ , 24. Juni 2015

201506170335501Die Insel Cabritos befindet sich östlich im Lago Enriquillo, sie ist ca. 12 km lang und 2.5 km breit. Sie hat einen sandigen und trockenen Boden und ist mit vielen Kakteen, Akazien, Eichen und dichtem Gestrüpp bewachsen. In der Mitte der Insel findet man eine kleine Hütte für die Besucher, hier bekommt man viele Informationen über die Pflanzen und Tiere, die sich auf der Insel und im Lago Enriquillo befinden. Cabritos erreicht man von La Descubierta aus per Boot, sie gehört zum Nationalpark "Lago Enriquillo e Isla Cabritos". Von hier aus genießt man eine wunderschöne Sicht auf die umliegenden Berge der Provinzen Independencia und Bahoruco.

Auf Cabritos wachsen viele verschiedene Kakteenarten, einige mit langen Stacheln oder auch solche, die von braunem Gras-ähnlichem Gewächs bedeckt sind. Die Insel ist eine der wenigen, welche sich unterhalb des Meeresspiegels befinden!

Wenn man Glück hat, bekommt man auch ein Amerikanisches Spitzmaulkrokodil oder einen Flamingoschwarm zu Gesicht. Hier gibt es viele Tierarten zu bestaunen, vor allem viele verschiedene Vögel (z.B. Reiher und Blässhühner). Auf jeden Fall kann man die großen Nashorn-Leguane aus nächster Nähe beobachten, welche sich rund um den See und auf der Insel tummeln.

Die Region bietet verschiedene Wanderwege, wobei es nicht so wichtig ist für welche Richtung man sich entscheidet, denn die Umgebung rund um den See und die Insel ist relativ gleich.

Sehen Sie auch: unseren Ausflug Lago Enriquillo

Quelle: http://www.listindiario.com , 17. Juni 2015

Die Dominikanische Republik ist bekannt für ihre traumhaften Strände. Besucher können sich dem Rhythmus der Wellen oder der Bachata hingeben, einem sinnlichen afro-karibischen Tanz.

Tänzer aus der ganzen Welt sind nach Boca Chica gereist, um an der dritten Ausgabe des BachaTu-Festivals teilzunehmen. Bachata ist sehr sinnlich, schön und es ist gibt eine Verbindung zwischen Tanzpartnern. An diesem Festival kann man mit den besten der Welt tanzen, sich verbessern und dazulernen.

Die besten Tänzer kommen aus Spanien: Daniel und Désirée sind zweifache Weltmeister.
Sie nehmen an vielen Festivals teil, aber von dem BachaTu sind sie ganz besonders begeistert. “An diesem Kongress hier in der Dominikanischen Republik, dem Geburtsort der Bachata, teilzunehmen ist einzigartig. Strand, Schwimmbad, Feste, Tanzkurse und viele Künstler – all das kommt zusammen. Es ist ein unglaubliches Festival.” so Désirée.

Auch andere Stars wie “Ataca y La Alemana” sind angereist. La Alemana, das ist die Deutsche Tanja Kensinger. Bachata ist ihre Leidenschaft und mit ihrem Tanzpartner Ataca gibt sie seit sieben Jahren Workshops. Sie sagt: “Der Unterschied zwischen BachaTu und anderen europäischen Festivals ist, dass es auch ein Musikfestival ist. Es ist nicht nur ein normaler Kongress mit Tanzkursen. Hier gibt es jeden Abend Konzerte, es geht also auch um die Musik.”

Seit einigen Jahren ist auch Europa im Bachata-Fieber und es hat sich zum Trend entwickelt. Der Tanz ist sehr romantisch und es dreht sich alles um die Liebe. Der nächste Schritt ist, sich auch für die Musik, die Instrumente und die Geschichte des Tanzes zu interessieren. Warum greifen die Menschen auf bestimmte Rhythmen zurück. Wer der live Musik zuhört, versteht es.
Bachata entstand 1962. Sie wurde von der Stimme von José Manuel Calderon zum Leben erweckt. Mit seinen Lieder “Borracho de Amor” und “Condena” hatte er viel Erfolg. Und Stück für Stück verbreitete sich die Musikrichtung und heute kann sie sich neben der berühmten Salsa behaupten.

Quelle: http://de.euronews.com/ , 09.06.2015

Screen-Shot-2015-05-30-at-12.58.23-AMSeit diesem Monat wird von Caribe Tours die Strecke von Santo Domingo nach Constanza und zurück befahren. Das Bergdorf wird vier Mal am Tag von der Hauptstadt aus angefahren von Montag bis Sonntag. Das Ticket kostet RDP 350.- pro Person. Die Abfahrtszeiten sind wie folgt:

Abfahrten Santo DomingoConstanza
07:00 – 10:30 Uhr
14:00 – 17:30 Uhr

Abfahrten ConstanzaSanto Domingo
07:00 – 10:30 Uhr
14:00 – 17:30 Uhr

Quelle: http://enterato.com/ , 01.06.2015

tortue oviedo reco (40)Im Nationalpark Jaragua hat man die Möglichkeit die faszinierenden und einzigartigen Lederschildkröten (Dermochelys coriacea) zu beobachten.

Die Lederschildkröten sind die größten Meeresschildkröten, die momentan existieren. Sie nisten an den sandigen Nordküsten der Dominikanischen Republik, im Nationalpark des Ostens sowie im Nationalpark Jaragua, welcher von den drei der wichtigste nationale Brutplatz ist. Hier findet die Eiablage in der "Bahia de las Aguilas" statt, welche die besterhaltenen Riffe der Karibik bietet.

Die Experten der Gruppe Jaragua, welche die verschiedenen Tierarten in der Bucht beobachten, konnten insgesamt 23 Nester der Lederschildkröten an der Bahia de las Aguilas feststellen.

Die Touristen, welche nach Pedernales fahren und dieses einmalige Naturschauspiel erleben tortue oviedo reco (31)wollen, können sich mit Ecotours Barahona in Verbindung setzen. Die Lederschildkröten bauen ihre Nester in der Regel 3 - 8 Mal in einem Zeitraum von 7 - 14 Tagen zwischen Februar und August. Die Tiere erreichen eine Panzerlänge von bis zu 2,5 Metern und ein Gewicht von beinahe 700 Kilogramm. Sie legen bis zu 100 Eiern, wobei die Eier, welche am nächsten zur Oberfläche liegen leer sind, sogenannte "falsche Eier" als Schutz für die darunterliegenden.

Sehen Sie auch: unser Ausflug Bahia de las Aguilas

Quelle: http://cicom.co/blog/?p=23081 , 21. Mai 2015

juanluisguerraDer bekannte Dominikanische Sänger Juan Luis Guerra wird seit 15 Jahren das erste Mal im Amphitheater Altos de Chavón auftreten. Das Konzert findet am Samstag, 27. Juni 2015 um 20:30 Uhr in Altos de Chavón statt. Hier traten auch schon Größen wie Andrea Bocelli, Sting, Elton John oder die Pet Shop Boys auf.

Nach dem Juan Luis Guerra in den letzten Jahren immer wieder im Olympischen Stadion Félix Sánchez aufgetreten ist, wird er diesmal mit seiner Band 440 in einem kleineren, intimeren Rahmen auftreten.

Der Auftritt wird zu Gunsten der Stiftung Juan Luis Guerra stattfinden, gab der Sänger letztens bekannt.

Quelle: http://www.elcaribe.com.do/  , 22.05.2015

In der vergangenen Woche gab es eine touristische Veranstaltung der Welt-Tourismus-Organisation in Haitis Hauptstadt Puerto Principe. Eines der stattfindenden Seminare befasste sich mit dem Thema „Multidestination“. Ein Begriff der im Tourismusbereich immer mehr auftritt. Eine kaufmännische Lösung um dem Urlauber mit einem Urlaub gleich mehrere Urlaubsländer vorzustellen.

Das Konzept funktioniert bereits mit der Multidestination „Karibik“. Wichtig ist, dass die Verbindungen zwischen den Urlaubsländern nicht zu kostenintensiv sind.

HaitifreundschaftHier bieten sich auf der Insel Hispaniola hervorragende Bedingungen. Haiti und die Dominikanische Republik sind direkte Nachbarn. Haiti bietet durchaus schöne landschaftliche Regionen, immer mehr Hotels werden gebaut. Es fehlt an der Vermarktung, denn meist kennt man nur die Bilder des Elends. Krankheit und Chaos regieren Haiti, diesen Eindruck bekommt man. In touristischen Gebieten wie Jacmel und Cap Haitien könnte man dem Urlauber viel bieten.

Ohne Zwischenfälle, wie es schon seit Jahrzehnten praktiziert wird im Kreuzfahrttourismus, Labadee zeigt eine paradiesische Welt. Probleme gab es nie, Kritik kam auf nach dem Katastrophenbeben. Man warf der Kreuzfahrtgesellschaft vor Luxusurlaub anzubieten und das Volk von Haiti leidet. Dabei haben die Fahrten nach Labadee geholfen, die Menschen verloren nicht ihre Arbeit, ihre Einnahmequellen. Passagiere spendeten zusätzlich für die Erdbebenopfer.

Beide Länder haben Interesse ihr Tourismusangebot zu erweitern.

Sehen Sie auch unsere Runreise: Discover Hispaniola

Quelle: http://www.karibik-news.com/ , 23. Mai 2015

Hier erfahren Sie alles zur Verarbeitung und Herstellung von Organischem Kakao. In letzter Zeit hacienda1hat sich in Puerto Plata viel verändert betreffend Ausflugszielen, es gibt mehr Möglichkeiten an ökologischen Ausflügen. Ein Beispiel: die Hacienda Cufa.

Die Hacienda Cufa befindet sich in La Mariposa bei Guananico. Seit Jahren wird hier bereits organischer Kakao hergestellt. Alle Schritte, von der Pflanzung der Bäume, Ernte, Gewinnung der Frucht, Gärung, Trocknung, Röstung bis hin zur Mahlung, werden hier von Hand gemacht. Auf dem Wandehacienda2rweg durch die Hacienda können alle diese Arbeitsschritte genau beobachtet werden. Am Ende trifft man auf das “Casa del Chocolate” - das Schokoladenhaus.

Das Projekt bietet ein typisches Dominikanischen Haus mit verschiedenen Zimmern, eine Küche mit Feuerstelle, Hängematten, Kinderspielplätze sowie ein Arbeitsraum zur Herstellung des Kakaos. Die Hacienda bietet Platz für bis zu 200 Personen sowie Unterkünfte für 25 - 30 Personen. Das Mittagessen ist beim Ausflug inklusive.

Aktuell wurde das Projekt ausgezeichnet als “Dominican Treasures” für seine Nachhaltigkeit.

Quelle: http://www.elcaribe.com.do  , 13. Mai 2015