Ökotourismus: Insel Cabritos

201506170335501Die Insel Cabritos befindet sich östlich im Lago Enriquillo, sie ist ca. 12 km lang und 2.5 km breit. Sie hat einen sandigen und trockenen Boden und ist mit vielen Kakteen, Akazien, Eichen und dichtem Gestrüpp bewachsen. In der Mitte der Insel findet man eine kleine Hütte für die Besucher, hier bekommt man viele Informationen über die Pflanzen und Tiere, die sich auf der Insel und im Lago Enriquillo befinden. Cabritos erreicht man von La Descubierta aus per Boot, sie gehört zum Nationalpark "Lago Enriquillo e Isla Cabritos". Von hier aus genießt man eine wunderschöne Sicht auf die umliegenden Berge der Provinzen Independencia und Bahoruco.

Auf Cabritos wachsen viele verschiedene Kakteenarten, einige mit langen Stacheln oder auch solche, die von braunem Gras-ähnlichem Gewächs bedeckt sind. Die Insel ist eine der wenigen, welche sich unterhalb des Meeresspiegels befinden!

Wenn man Glück hat, bekommt man auch ein Amerikanisches Spitzmaulkrokodil oder einen Flamingoschwarm zu Gesicht. Hier gibt es viele Tierarten zu bestaunen, vor allem viele verschiedene Vögel (z.B. Reiher und Blässhühner). Auf jeden Fall kann man die großen Nashorn-Leguane aus nächster Nähe beobachten, welche sich rund um den See und auf der Insel tummeln.

Die Region bietet verschiedene Wanderwege, wobei es nicht so wichtig ist für welche Richtung man sich entscheidet, denn die Umgebung rund um den See und die Insel ist relativ gleich.

Sehen Sie auch: unseren Ausflug Lago Enriquillo

Quelle: http://www.listindiario.com , 17. Juni 2015


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/15/d214230950/htdocs/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *